Wir suchen Azubis

Werde Teil des

Teams

Werde Teil

des Teams

Du bist auf der Suche nach einer abwechslungsreichen Ausbildung...

…bist handwerklich begabt und hast Lust in einem Familienunternehmen in der Region deine berufliche Laufbahn zu starten?

Beginne deine

Ausbildung

in der mechanischen werkstatt suschke

mwsu Icons azubi seite 1
Duale Ausbildung mit Übernahmegarantie
10
Urlaubs- und Weihnachtsgeld
6
Übertarifliche Bezahlung
mwsu Jobangebot

Die mechanische Werkstatt

Suschke

Ein Familienunternehmen mit Tradition

Einen „typischen“ und langweiligen Arbeitstag gibt es bei uns eigentlich nicht. Von der Erstellung von technischen Zeichnungen am PC bis zum Spezialwerkzeugbau ist bei uns alles an der Tagesordnung.

In diesem Prozess arbeiten wir nach dem Motto: Jeder macht das was er am Besten kann und ihm Spaß macht!

Nach der Arbeit kannst du auch in unserer Werkstatt Teile für dein Moped/ Fahrrad o.Ä. herstellen oder reparieren.

mwsu Ueber Uns
mwsu Ueber Uns

So bewirbst du dich in unter 60 sekunden

mwsu Websitebilder azubi seite

Du bist dir noch unsicher?

Komm gern für einen Schnuppertag bei uns vorbei!

Wir zeigen dir gern alles, was du sehen willst und klären deine offenen Fragen.

Dein neuer Ausbildungsberuf

Im Detail

Aktuell suchen wir folgende Azubis:

👨🏼‍🔧 Feinwerkmechaniker Ausbildung

oder

👨🏼‍🔧 Zerspanunsmechaniker (Fräsmaschinen/ Drehmaschinen/ Fräsmaschinen) Ausbildung

3,5 Jahre | Duale Ausbildung 4 Wochen Arbeit und 2 Wochen Schule (Berufsschule Gustav Anton Zeuner) im Wechsel

Vergütung:

  1. Lehrjahr: 800,-
  2. Lehrjahr: 900,-
  3. Lehrjahr: 1000,-
  4. Lehrjahr: 1100,-
 
Voraussetzung:
  • mindestens 15 Jahre alt
  • Abschluss: Realschulabschluss oder besser
  • Handwerkliche Hobbies wie z.B. am Moped/ Fahrrad schrauben
  • Interesse an Technik (Computer)

Ausbildungsinhalte:
  • händische Metallbearbeitung (Feilen, Meißeln, Körnen,…)
  • konventionelle Maschinen (bohren, drehen, fräsen, stoßen, schleifen, honen, schweißen)
  • Umgang mit einer CNC-Maschinen (fräsen, drehen)
  • Berechnung von Zerspanungsparametern (Drehzahl, Vorschub)
  • Programmieren an der Maschine und mit einem Programmiersystem (SolidCAM)

Du bist auf der Suche nach einer spannenden Ausbildung, bei der du nicht jeden Tag das Gleiche machst?

Dann bist du in der Mechanischen Werkstatt Suschke genau richtig!

Du kannst dich bei uns in eine Richtung (Drehen, Fräsen, CNC, …) spezialisieren, je nachdem, was dir am meisten Spaß macht während deiner Ausbildung.

Das erwartet Dich:
Doch das war noch längst nicht alles:

Das klingt nach deiner neuen Ausbildung?

Wie sieht ein typischer Tag während deiner Ausbildung aus?

Nachdem du die Grundlagen an Metallbearbeitung an den verschiedenen Maschinen gelernt hast kann dein Tag im  dritten Lehrjahr beispielsweise so aussehen:

Du kommst früh auf Arbeit, gehst in die Umkleide und springst erst einmal in deine Arbeitskleidung. Dann sprichst du ab, was es für dich zu tun gibt. 

Nachdem abgeklärt ist, welcher Arbeitsschritt bei welchem Teil gemacht werden muss, holst du dir das Teil an deine Maschine, schaust dir den Arbeitsplan und die Zeichnung an, um zu wissen, was du machen sollst.

Dann fängst du an, dir Gedanken zu machen, wie du das Teil am besten spannst, um alles zeichnungsgerecht und nach Plan zu bearbeiten. Nachdem du das erledigt hast, erstellst du dir das Programm für die CNC-Maschine. Natürlich kannst du alles immer mit mir Willi (dem Ausbilder) absprechen.

Als nächstes suchst du dir die Werkzeuge zusammen, rüstest deine Maschine und fährst das von dir geschriebene Programm selbst ein, um zu schauen, ob alles klappt, wie du es dir vorgestellt hast.

Im Anschluss überprüfst du alle Maße mit der Zeichnung, entgratest das Teil und bist mit diesem Teil fertig, sodass es ausgeliefert werden kann.

Klingt spannend?

FAQ

Hast du noch Fragen?

Wie läuft die Bewerbung?

Selbstverständlich!

Kontaktiere uns einfach per E-Mail: info@mwsu.de oder per Telefon: 0174 3837405

Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen!

Seitenlange Anschreiben und steife Lebensläufe brauchen wir nicht!

Wir wollen dich kennenlernen und brauchen dafür nur deinen Namen und eine Telefonnummer, damit wir dich erreichen können.

Fülle einfach das kurze Formular am Ende der Seite mit Namen und Telefonnummer aus und wir melden uns bei dir!

Wer kann sich bewerben?

Zur Zeit suchen wir Zerspanungs- und Feinwerkmechaniker.

Du hast eine ähnliche Qualifikation oder möchtest als Quereinsteiger durchstarten?

Melde dich gern bei uns, gemeinsam finden wir eine Lösung!

Selbstverständlich!

Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen!

Du bist dir noch unsicher?

Komm gern für einen Schnuppertag bei uns vorbei!

Wir zeigen dir gern alles, was du sehen willst und klären deine offenen Fragen.

Werde Teil unseres

Teams

Ausfüllen und bewerben:

Dein persönlicher Ansprechpartner:

Willi Suschke

Hier finden Sie uns:

Mechanische Werkstatt Suschke

Lutherstraße 4

01705 Freital